Asiatische Handicaps

Find Bookmaker Top Buchmacher

Asiatische Handicaps

Asiatische Handicaps

Was sind asiatische Handicaps?

Eine der interessantesten Formen des Fußballspielwettens, die „das Problem des Unentschiedens“ löst. Vor dem Spielbeginn bekommt die Mannschaft, die als die schwächere angesehen wird, von dem Buchmacher ein entsprechendes „positives Handicap“ in Form von Toren – es werden Viertel, Hälften, Dreiviertel sowie volle Tore zugesprochen. Wenn man es aus einer anderen Perspektive betrachtet, bekommt die bessere Mannschaft ein „negatives Handicap“.

Auf diese Art und Weise wird der Spielfavorit für Wettenzwecke geschwächt und die schwächere Mannschaft bekommt dagegen eine Vorgabe, dank der in der ideellen Situation die Chancen beider Mannschaften für den Sieg 50:50 gleich sind. Gleichzeitig eliminiert das Handicap in Form von Teiltoren die Möglichkeit des Unentschiedens

Wer hat das ausgedacht?

Die asiatischen Handicaps wurden irgendwo im Fernost erfunden mit dem Ziel, das Fußballwetten attraktiver zu machen.

Der ursprüngliche Name, übrigens von den Asiaten bis heute verwendet, lautet "Hang Cheng". Auf Bitte des indonesischen Buchmachers Joseph Phan wurde 1998 von Joe Saumarez Smith, dem auf Internetwetten spezialisierten Journalisten, die englische Variante Asian Handicaps geschaffen.

Welche Buchmacher bieten die asiatischen Handicaps an? 

Unibet, Canbet, 188Bet, Betsson, Bwin PinnacleSports und ein Paar andere Buchmacher, die empfohlen werden.

 
Interessantes
Viele Leute, die zum erstem mal den asiatischen Handicaps begegnen, sind überzeugt, dass dies eine Art asiatischer Krankheit ist!

Das Wort „asiatisch“ (im Termin asiatische Handicaps) macht Hunderte von Neuspielern abgeneigt, weil sie es mit etwas sehr Kompliziertem assoziieren. In der Wirklichkeit ist es genau umgekehrt. Man kann die asiatischen Handicaps ganz problemlos in ein Paar Minuten lernen, weil die einfach auf der Logik beruhen.

 

DIE EINZELNEN ASIATISCHEN HANDICAPS

Erste Situation ("1,5 Tor" Handicap)

Stellen Sie sich vor, dass Sie ein großer Bayern München-Fan sind (vielleicht sind Sie tatsächlich) und Ihre Mannschaft im Pokal gegen Alemannia Aachen spielt. Selbstverständlich möchten Sie auf Bayern wetten.

Ihres Buchmachers Angebot an asiatischen Handicaps für dieses Spiel sieht wie folgt aus:

 

Handicap

Bayern Quote

Alemannia Quote

Handicap

- 1,5

1,72

2,26

+ 1,5


 

Spielübertragung: In der 90. Spielminute ist der klare Spielfavorit Bayern in einer komfortablen Lage und führt 2-0. Sie sind begeistert, denn das bedeutet, dass gemäß Ihrer Wette Bayern immer noch eine Vorgabe von 0,5 Tor gegenüber Alemannia hat (beachten Sie, dass die tatsächliche Vorgabe von Bayern, also 2 Tore und ihr „negatives Handicap“ „minus 1,5 Tor“ eine Vorgabe von 0,5 Tor gibt).

Leider hat die fehlende Konzentration der Bayern ein Tor für Alemannia in der Nachspielzeit zur Folge.

Das Spiel endet mit 2-1 für Ihren Bayern, aber Sie haben leider Ihre Wette und Ihr Geld verloren.


Zweite Situation ("1 Tor" Handicap)

In einem Bundesligaspiel spielt Bayern auswärts in der Arena Auf Schalke in Gelsenkirchen. Schalke ist auf einem höheren Platz in der Ligatabelle und spielt ein Heimspiel – dies findet eine Widerspiegelung in Handicaps und Quoten.

Konsequent wetten Sie auf Bayern. Unten steht der Vorschlag Ihres Buchmachers.

 

Handicap

Schalke Quote

Bayern Quote

Handicap

-1

1,81

2,16

1


 

Spielübertragung: nach einem uninteressanten Spiel gewinnt Schalke 1-0. Was Ihre Wette betrifft, ist das Spiel Unentschieden und der Buchmacher zahlt Ihnen Ihren vollen Einsatz zurück.

Beachten Sie bitte, dass wenn Ihr Buchmacher die Handicaps in Form von Teiltoren, z. B. 0,5, 1,5 angewendet hätte, hätte er auch gleichzeitig die Möglichkeit des Unentschiedens in der Wette eliminiert.


Dritte Situation (˝ Handicap)
Bayern spielt heute in der Champions League gegen Arsenal in London. Sie haben wieder auf Bayern gewettet:


 

 

Handicap

Arsenal Quote

Bayern Quote

Handicap

- 0,5

1,87

1,97

+ 0,5


 

Spielübertragung: trotz vielen Torchancen von beiden Mannschaften ist der Endstand 0-0. Dank minimalem positivem Handicap von Bayern gewinnen Sie doch Ihre Wette!


Vierte Situation (Ľ Handicap)

Bayern spielt heute gegen VFL Wolfsburg in der Münchner Allianz Arena. Sie wetten wieder auf Bayern.

 

 

Handicap

Bayern Quote

Wolfsburg Quote

Handicap

- 0,25

1,87

1,97

+ 0,25


 

Diesmal haben wir mit Handicaps in Form von Viertel (Ľ) zu tun – die benehmen sich zum Teil wie Handicaps „0 Tore“ und zum Teil wie „0,5 Tore“:

• gewinnt Bayern, dann gewinnt Ihre Wette selbstverständlich

• gewinnt Wolfsburg, dann verliert Ihre Wette selbstverständlich

• ist der Endstand Unentschieden, verlieren Sie nur die Hälfte, weil Bayern nur mit einem 0,25 Tor Unterschied verloren hat

• ist der Endstand Unentschieden und Sie haben irrtümlicherweise auf Wolfsburg gewettet, dann gewinnen Sie nur die Hälfte, weil Wolfsburg nur mit einem 0,25 Tor Unterschied gewonnen hat.

.
Fünfte Situation (ľ Handicap

In der Allianz Arena spielt Bayern München gegen VfB Stuttgart. Sie wetten auf Bayern.

 

Handicap

Bayern

Quote

VfB Quote

Handicap

- 0,75

1,72

2,40

+ 0,75


 

Die Dreiviertel-Handicaps sind den Viertel-Handicaps ziemlich ähnlich:

• gewinnt der Bayern das Spiel 1-0 („negatives 0,75 Handicap“ von Bayern
+ 1 Tor erzielt im Spiel = 0,25 Tor-Vorgabe für Bayern), dann gewinnen Sie nur die Hälfte,

• gewinnt der Bayern mit einem 2 Tore Unterschied (z.B. 2-0), gewinnen Sie den vollen Spieleinsatz

• spielt der Bayern Unentschieden, verlieren Sie Ihre Wette.
 

Doppelte (geteilte) asiatische Handicaps  


Erste Situation (Halbverlust)

Als ein großer Bayernfan wetten Sie immer auf Bayern.

Bayern München spielt ein Auswärtsspiel gegen 1. FC Köln. Sie wetten €100 auf den Sieg der Gäste:

 

Handicap

Köln Quote

Bayern Quote

Handicap

+1,5, +1

1,9

2

- 1,5, - 1



 

Weil dies ein Doppelhandicap ist, wird Ihre Wette in zwei Hälften geteilt:

• die ersten €50 beziehen sich auf das „1,5 Tor negative Handicap“ von Bayern

• die zweiten €50 beziehen sich auf das „1 Tor negative Handicap“ von Bayern

Nach einem spannenden Spiel gelingt es Bayern, 3-2 zu gewinnen:

• die ersten €50 sind verloren, weil „das 1,5 Tor positive Handicap“ der Mannschaft der Geißböcke den Sieg mit 0,5 Tor Unterschied (3,5-3 in der Wette) sichert,

• die zweiten €50 werden zurückerstattet, weil der Endstand zu einem Unentschieden wird, wenn wir in dem „das 1 Tor positive Handicap“ von der Kölner Mannschaft mitkalkulieren.


Zweite Situation (Halbgewinn)

Diesmal spielt Bayern ein Auswärtsspiel gegen AC Mailand in der Champions League. Sie wetten wieder €100 auf die deutsche Mannschaft:

 

Handicap

Milan Quote

Bayern Quote

Handicap

0, -0,5

1,98

2,05

0, +0,5


 

Weil das ein Doppelhandicap ist, wird Ihre Wette in zwei Hälften geteilt:

 

• die ersten €50 beziehen sich auf ein „0 Tor Handicap”

• die zweiten €50 beziehen sich auf das „0,5 Tor positives Handicap“ von Bayern

Der Endstand lautet Unentschieden 0-0:

• die ersten €50 werden zurückerstattet, weil sowohl in der Wirklichkeit als auch gemäß asiatischen Handicaps der Endstand 0-0 ist,

• die zweiten €50 bringen Ihnen den Gewinn!

 
Dritte Situation

Bayern ist in Topform und spielt in seinem Stadium gegen 1. FC Nürnberg. Sie haben €100 auf Bayern gewettet
 

 

Handicap

Bayern Quote

Norymberga Quote

Handicap

-2 -2,5

1,45

2,56

2, +2,5


 

Bayern gewinnt 6-0, was bedeutet, dass die beiden Hälften Ihrer Wette Ihnen zweifellos den Gewinn bringen!